Company

Nasonex Nasenspray – Allergischer Schnupfen

Nasonex Nasenspray

Zahlreiche Verbraucher in Deutschland leiden regelmäßig unter Problemen, welche die oberen Atemwege betreffen. Wer zum Beispiel eine Entzündung der Nasenschleimhaut hat, der kann das wirksame Arzneimittel Nasonex Nasenspray nutzen. Dieses wird ebenfalls verwendet, falls es allergiebedingte Beschwerden im Bereich der obersten Atemwege gibt. Falls Sie Nasonex bestellen möchten, können Sie über unseren Kundendienst eine Behandlung mit Nasonex rezeptfrei anfordern, da Ihnen extra ein Rezept per Ferndiagnose von lizenzierten Ärzten ausgestellt werden kann. Wenn Sie Nasonex Nasenspray  kaufen möchten und eine Anfrage vor 15 Uhr durchführen, kann Ihnen das Nasenspray im besten Fall noch am selben Tag zugeschickt und somit bereits von Ihnen am nächsten morgen in Empfang genommen werden. Alle Medikamente stammen aus in der E.U. geprüften und zugelassenen Versandapotheken.

Wirkstoff: Mometason (50mcg).
Im Preis:: Medikament, Rezept, Versand, Service.
Vorrat: Lieferbar innerhalb von 24 Stunden.

Ärztliche Ferndiagnose
24 Stunden Expresslieferung
Versand aus lizenzierten Apotheken

Nasonex 50mcg/ 140 Sprühstöße59,00€Hier Anfordern

Wenn Sie Nasonex bestellen möchten können Sie über unseren Service eine Behandlung anfordern.
bestellablauf_1bestellablauf_2bestellablauf_3bestellablauf_4

1.) Sie füllen einen Fragbogen aus und überweisen den Gesamtbetrag.
2.) Nach erhalt des Betrags (oder Screenshot der Überweisung) Chatten Sie mit dem Arzt.
3.) Der Arzt kann Ihnen noch am selben Tag ein Rezept für das geforderte Medikament ausstellen.
4.) Die Apotheke verschickt noch am selben Abend nach Rezepterhalt das Medikament per Express.

Das Medikament Nasonex Nasenspray beinhaltet einen wirksamen Hauptstoff, der unter der Bezeichnung Mometason bekannt ist. Der Wirkstoff fällt in die Gruppe der sogenannten Glukokortikoide und verhindert vor allen Dingen die Freisetzung von Stoffen, die eine entzündungsauslösende Wirkung haben. Somit hat Nasonex Nasenspray eine entzündungshemmende Eigenschaft und kann beispielsweise auch bei Schleimhautwucherungen im Bereich der Nase (Nasenpolypen) eingesetzt werden. Zu beachten ist, dass die Wirkung des Medikamentes nicht sofort einsetzt, sondern in aller Regel mit einer Verzögerung von zwei Tagen (48 Stunden) beginnt.

Da es sich bei Nasonex um ein Nasenspray handelt, erfolgt die Anwendung direkt im Bereich der Nasenöffnung. Der Patient muss hier mittels der vorhandenen Vorrichtung jeweils einen Sprühstoß abgeben, indem die Spitze des Nasensprays in die jeweilige Nasenöffnung gehalten wird. Vor der erstmaligen Anwendung des Sprays sollte darauf geachtet werden, den Behälter gut zu schütteln. Anschließend sollte die Pumpe etwa zehnmal betätigt werden, bis zum ersten Mal ein feiner Sprühnebel ausgestoßen wird. Nach diesem Vorgang ist das Nasenspray für alle weiteren Verwendungen einsatzbereit.

Insbesondere solche Patienten, die allergisch auf einen Bestandteil von Nasonex Nasenspray reagieren, sollten von der Anwendung des Medikamentes absehen. Besteht im Bereich der Nase eine akute Infektion, so sollte diese zunächst ausheilen, bevor Nasonex zum Einsatz kommt. Ausschließlich nach ärztlicher Rücksprache sollte das Medikament verwendet werden, falls der Patient unter Tuberkulose leidet oder es eine Herpesinfektion im Bereich des Auges gibt.

Da Nasonex als Nasenspray lokal verwendet wird, beschränken sich die meisten Nebenwirkungen ebenfalls auf den Bereich der obersten Atemwege. Zu den typischen Nebenwirkungen gehören leichtes Nasenbluten, gereizte Nasenschleimhaut oder (in seltenen Fällen) auch die Bildung von Geschwüren im Bereich der Nasenschleimhaut. Darüber hinaus kann es zu Kopfschmerzen kommen. Störungen des Geruchs- oder Geschmackssinns können mitunter ebenfalls zu den möglichen Nebenwirkungen gehören.

Privacy Preference Center

Datenschutz

Advertising

Analytics

Other