Company
Hersteller:

Avodart – Bei Prostatavergrößerung

Avodart bei Prostatavergrößerung

Falls Sie an einer gutartigen Prostatavergrößerung leiden, von der in Deutschland viele Tausend Männer betroffen sind, so steht Ihnen unter anderem mit Avodart ein wirksames Medikament zur Verfügung. Das Arzneimittel kann die Vergrößerung stoppen und sogar zum Teil rückgängig machen. Falls Sie im Internet Avodart bestellen oder kaufen möchten, können Sie über unseren Kundenservice eine Behandlung mit Avodart rezeptfrei anfordern. Ihnen kann per Ferndiagnose ein Rezept für Avodart ausgestellt werden.

Wirkstoff: Dutasterid (0.5mg).
Im Preis:: Medikament, Rezept, Versand, Service.
Vorrat: Lieferbar innerhalb von 24 Stunden.

Ärztliche Ferndiagnose
24 Stunden Expresslieferung
Versand aus lizenzierten Apotheken

Versandapotheke für Avodart

Name der Apotheke: k.A.

Wenn Sie Avodart bestellen möchten können Sie über unseren Service eine Behandlung anfordern.
bestellablauf_1bestellablauf_2bestellablauf_3bestellablauf_4

1.) Sie füllen einen Fragbogen aus und überweisen den Gesamtbetrag.
2.) Nach erhalt des Betrags (oder Screenshot der Überweisung) Chatten Sie mit dem Arzt.
3.) Der Arzt kann Ihnen noch am selben Tag ein Rezept für das geforderte Medikament ausstellen.
4.) Die Apotheke verschickt noch am selben Abend nach Rezepterhalt das Medikament per Express.

Die meisten Männer bemerken eine vergrößerte Prostata in aller Regel dadurch, dass es zu Funktionsstörungen im Bereich der Blase sowie der Harnröhre kommt. Prostatavergrößerungen äußern sich beispielsweise in Form von Blasenentleerungsstörungen oder dadurch, dass der Patient häufiger als zuvor urinieren muss. Die Ursache einer solchen Vergrößerung ist aller Voraussicht nach die Umwandlung des männlichen Hormon Testosteron in das Hormon Dihydrotestosteron. Diese Umwandlung ist auch die Basis für die Wirkungsweise von Avodart, denn das Medikament kann erreichen, dass die Umwandlung des genannten Hormons blockiert wird. Die Folge davon ist, dass die Vergrößerung der Prostata nicht nur gestoppt, sondern nicht selten sogar wieder rückgängig gemacht werden kann.

Wie die Anwendung von Avodart im Detail erfolgen sollte, kann Ihnen entweder Ihr Arzt mitteilen oder Sie machen von der Möglichkeit Gebrauch, sich darüber in der Packungsbeilage selbst zu informieren. Das Medikament wird als Tablette eingenommen und die Dosierung ist vor allem davon abhängig, welche Symptome bereits vorhanden sind und wie ausgeprägt die Prostatavergrößerung ist.

Nicht eingenommen werden darf Avodart sowohl von Frauen als auch von Minderjährigen. Meistens sind es ohnehin Männer jenseits von 60 Jahren, die von einer gutartigen Prostatavergrößerung betroffen sind. Allerdings dürfen nicht alle betroffenen Männer das Medikament einnehmen. Denn insbesondere dann, wenn eine Leberfunktionsstörung vorhanden ist, sollte auf ein anderes Arzneimittel zurückgegriffen werden.

Gelegentlich kann es nach der Einnahme von Avodart zu Nebenwirkungen kommen, die jedoch in aller Regel nur vorübergehender Natur sind. Zu den typischen Nebenwirkungen gehört zu Beginn der Einnahme eine Verringerung der sexuellen Lust. Darüber hinaus kann es sein, dass die Patienten ein Anschwellen im Brustbereich bemerken.